Bildschirmbrillen

Bildschirmbrille

Werden Sie leistungsfähiger und dabei entspannter

Viele von Ihnen, die 45 Jahre und älter sind, kennen es vielleicht. Mit der Lesebrille hängen Sie zu nah am Bildschirm, Mit Ihrer Gleitsichtbrille müssen Sie entweder zu stark den Kopf heben oder der Bereich in dem Sie tatsächlich scharf am Bildschirm sehen ist einfach zu klein und eng.

Wenn Sie täglich mehrere Stunden am Schreibtisch und am Computer arbeiten, kennen Sie vielleicht auch manche der unangenehmen Begleiterscheinungen: Augen­brennen, Nackenverspannung und Kopf­schmerzen.

Klick zur kostenlosen PC-Brille

Falsche Brille

Was Sie vielleicht nicht wissen:

Ursache kann eine falsche Brille sein! Eine spezielle Brille für den Arbeitsplatz kann die Lösung sein.


Abhilfe: Die Bildschirmbrille
Spezielle Gläser für den Nahbereich und Bildschirmabstand. Diese dafür benötigten Gläser werden Bildschirmgläser oder auch Nahkomfortgläser genannt.
Klick für mehr Informationen Anleitung zur kostenlosen PC-Brille
Share by: